VorstandKontaktChronikVereinsheimImpressum
Vereinsheim EC Planegg Geisenbrunn

EC Planegg-Geisenbrunn e.V.

EC Planegg-Geisenbrunn e.V.
Frühlingstraße 22,
82152 Krailling
Telefon: 089/895 83 04

Termine Verein:

31. März 2017, 19:00 Uhr

Mitgliederversammlung


Termine Eishockey:

Derzeit keine Termine


Termine Stocksport:


>> alle Termine

Eulen auch nicht im letzten Spiel erfolgreich

01. Februar 2017

Am letzten Sonntag ging es zum Saisonabschluss in der MEL2, gegen die Munich Ice Panthers. Gleich in der ersten Minute gelang S.Izsak nach schönem Pass von P.Capak per Direktschuss die überraschende Führung. Allerdings wehrte die Freunde nicht lange. Kurz darauf stand es 1:1. Mit 2:2 ging es in die erste Pause. Den zweiten Treffer erzielte Neuzugang D.Zajicek mit einem Weitschuss. Planegg hatte gut mitgespielt, lief Allerdings immer wieder in Konter der Gegner. Im zweiten Drittel konnte man ebenfalls dran bleiben. Man machte sich bereits Hoffnung auf die ersten Punkte der Saison.

Erst wenige Sekunden vor Drittelende konnten die Panther mit 4:3 in Führung gehen. Zwischenzeitlich hatte A.Loibl aus halb linker Position ausgeglichen. Im letzten Drittel sollten sich sowohl die vielen zugelassenen Konter als auch die nicht vorhandene Aggressivität vor dem eigenen Tor rächen. Die Münchner Fan Club Mannschaft war auf 7:3 davon gezogen, als erst T.Günther wiederum aus halblinker Position und A.Loibl durch einen Alleingang auf 7:5 verkürzen konnte. Kurz darauf schalteten die Gastgeber allerdings wieder einen Gang höher und sorgten letztendlich mit dem 10:5 Endstand für klare Verhältnisse. Insgesamt kassierte man zu viele Tore durch Konter bzw. Alleingänge und schaffte es allzu oft nicht den Gegner vor dem eigenen Tor an Nachschüssen zu hindern. Für Planegg ist damit die Vorrunde abgeschlossen und der Abstieg besiegelt. Für die anderen Teams geht es jetzt in den Play Offs um die Wurst. In der ersten Liga war es besonders spannend. Die ersten fünf Mannschaften trennen nur zwei Punkte, in der zweiten Liga liegen die ersten drei Mannschaften derzeit nur einen Punkt auseinander. Alles deutet auf extrem spannende Play Offs und Downs hin.


zurück

drucken